Regionen

Hier findet Ihr alle Touren auf Draußen tut gut! sortiert nach Region.

Der von Herbstlaub bedeckte Wanderweg führt direkt neben der Amper nach Olching

Herbstspaziergang an der Brucker Amper – Ampertour III

Nach über einem Jahr folgt heute eine Fortsetzung meiner ersten Spaziergänge an den Brucker Teil der Amper. So möchte ich Euch heute den Abschnitt von Fürstenfeldbruck nach Olching als Fortsetzung ans Herz legen. Auch dieses Mal besticht der Spaziergang durch menschenleere Ruhe und die Herbstfärbung der Bäume sorgt für zusätzlich gute Laune und Entspannung. Mit 30 Minuten Anreisezeit von der Münchener Innenstadt ist dieser Ausflug also ideal für Zwischendurch!

Blick auf den Wendelstein, vom Nachbarberg Breitenstein

Breiten- & Wendelstein Tag 2

Der zweite Tag meines Ausflugs zum Wendelstein im Mangfallgebirge startet ausgeruht von der Mitteralm. War der erste Tag eher durch Wald- und Wiesenflächen geprägt, dominiert heute karstiger Fels. Auf schönen Trampelpfaden heißt es den 1800 hohen Wendelstein zu erklimmen und zum Abschluss noch eine Zugfahrt der besonderen Art erleben!

Blick auf den Breitenstein vom Wendelstein

Breiten- & Wendelstein Tag 1

Nach einigen Touren und Ausflügen im flachen Gelände wurde es wieder einmal Zeit, ein wenig frische Bergluft zu schnuppern. Und weil ich ein wenig mehr Zeit hatte, wurde daraus eine Zweitagestour im Mangfallgebirge. Das war ohnehin noch nicht auf Draußen tut gut! vertreten und so gibt es heute den ersten Teil der Tour auf den Breiten- & Wendelstein. Unbedingt merken für kommenden Frühling!

Verschlungene Pfade führen mal breiter mal schmaler durch das Waldidyll des Münchner Waldfriedhofs

Waldfriedhof & Südpark

Nach Norden, Osten und Westen fehlte bisher noch der Süden in der Reihe der Münchner Friedhofstouren. Doch geht es heute nicht an den Südfriedhof, sondern an den ebenfalls südlich gelegenen Waldfriedhof und weiter zum Südpark. Eine Waldbadetour der etwas anderen Art!

Aussegnungshalle im Münchner Nordfriedhof

Nordfriedhof & Englischer Garten

Auf den Westen folgt heute der 5 km entfernte Nordfriedhof. Aber das alleine reicht natürlich nicht, deshalb geht es danach weiter in die Hirschau. Mit dem üppigen Grün des Englischen Gartens und den bezaubernden Zusammenspiel von Eisbach und Isar wieder ein rundum erholsamer Kurzausflug.

123
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner