Wanderausflug

Hier findet Ihr alle längeren Tagesausflüge mit mehr als 10 km Weglänge oder mehr als 2,5 Stunden Gehzeit. Wenn sich die Route für das Waldbaden eignet, ist zusätzlich die Kategorie Waldbade-Route vergeben.

Ausblick auf den Fohnsee mit den Alpen im Hintergrund unweit von Iffeldorf

Seeausflug ins Naturschutzgebiet Osterseen bei Iffeldorf

Vor einigen Jahren schon einmal zum Waldbaden besucht, soll es heute an die Seen des Naturschutzgebiets Osterseen gehen. Diese kleine Moor- und Seeregion südlich des Starnberger Sees bezaubert mit einer tollen Waldkulisse, bezaubernden Ausblicken auf Seen und Berge und vor allem viel Ruhe. Mit dem Deutschlandticket ist die Anreise mit dem Regio auch unschlagbar einfach. Also worauf warten: Nächster Halt Naturschutzgebiet Osterseen!

Grün schimmerende Algen in der Würm bei Gauting

Durch das Würmtal von Gauting bis Pasing – Würmausflug I

Vom Berg geht es heute hinab ins Würmtal. Ein großer Sprung, ich weiß, aber die Würm als Namensgeberin für eine Eiszeit und Quellfluss für die Kanalanlagen der Schlösser Nymphenburg und Schleißheim war längst überfällig als Ausflugsziel. Auf dem heutigen Abschnitt steht das Würmtal zwischen Gauting und Pasing im Fokus. Viel Spaß beim eigenen Besuch!

Traumhafte Bergkulisse im Murnauer Moos kurz vor dem Langen Filz

Ausflug ins Murnauer Moos – Mitteleuropas größtes Moorgebiet

Der Winter neigt sich dem Ende und mit den wärmer werdenden Temperaturen und längeren Tagen lohnen sich auch wieder längere Ausflüge in weiter entfernte Regionen! Bisher wegen der nahen Berge links liegen gelassen, geht es heute in Mitteleuropas größtes Moorgebiet: Das Murnauer Moos! Fast unberührte Natur, Ruhe und eine untypische Weite laden zum ungestörten Wandern, Abschalten und Genießen ein!

Kleine Amperinsel bei Schöngeising

Am Oberlauf der Amper hinter Grafrath – Ampertour IV

Neues Jahr und gleich auch schon ein weiteres Etappenziel erreicht: Die Quelle der Amper. Also fast 🙂 Heute nehme ich Euch mit auf dem Weg an der Amper von Grafrath nach Fürstenfeldbruck. Hinter den Amperauen am Ammersee ist das der erste zu Fuß begehbare Abschnitt der Amper und sozusagen der Start in alle meine bisherigen Ampertouren. Urige Waldwege und menschenleere Uferspots inklusive. Wenn das kein guter Start ins neue Jahr ist…

123
Cookie Consent mit Real Cookie Banner